Freitag, 8. November 2019

Schnelles Zitronen-Dessert

Wird von jemand ein super-schnelles und frisches Zitronen-Dessert gewünscht ?? hier hätte ich den richtigen Tipp für solche Fälle.
Manches mal denkt man sich, heute serviere ich mal kein Dessert, der Hauptgang ist reichlich, jeder kann dabei genug essen damit er sich nachher satt fühlt. Nach dem Essen wird dann abgeräumt und man kommt ins Zweifeln und fragt sich, ist es das schon gewesen ??, das süße Ende ❤❤❤ fehlt irgendwie !!. Ich habe bemerkt, dass ein Dessert immer willkommen ist; lieber eine kleine, nicht zu mächtige Portion, als gar keine. Was Süßes zum Abschluss, rundet jedes Essen ab und in Gesellschaft sowieso.
Hier ist ein Rezeptvorschlag, der von Euch individuell gestaltet werden kann, ganz so wie es der Kühlschrank oder die Vorratskammer hergeben. Geschmacklich ganz nach Jahreszeit und nach Wunsch. Ist doch schön oder ??? Jedoch ohne Zugabe von Alkohol, wenn Kinder auch mitessen wollen – versteht sich ja von selbst.

Zutaten für 4 Portionen:

180 g. Kekse gemischt
(bei mir Amarettini und Löffelbiskuit)
1 Zitronen
70 ml. gezuckerte Kondensmilch
250 ml. Sahne
125 g. Joghurt Zitronengeschmack
4 EL. Limoncello
2 TL. San apart

Zubereitung:
Kekse in einem Gefrierbeutel zerkleinern. 
4 Dessertgläser bereitstellen und die Hälfte der Keksbrösel auf die Gläser verteilen. Zitrone heiß waschen, trocknen und die Schale abreiben und zur Seite stellen.
Sahne, Kondensmilch und Joghurt in der Schüssel der Küchenmaschine leicht anschlagen, Limoncello und den Saft einer ½ Zitrone dazumischen, Sanapart einrieseln lassen und die Creme weiter aufschlagen bis sie schwer reißend vom Löffel fällt und sich locker portionieren lässt.
Die Hälfte der Creme über die Keksbrösel verteilen, wieder Brösel und mit Creme abschließen. Mit Zitronenabrieb dekorieren. Die Creme kühlen, wenn noch Zeit dafür ist.


Ich wünsche Euch gutes Gelingen und ein schönes herbstliches Wochenende. Mocht‘s guat.

Herzlichst
Eure Irmi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

das wird dich auch interessieren

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...