Dienstag, 26. März 2019

Eieraufstrich


Ostern steht vor der Tür. Kurz vor dem Fest werden Eier gefärbt, von den vielen schönen verschiedenen Farben, lässt man sich verführen. Ein paar rote, blaue und noch andere Farben, einige mit Aufkleber, andere mit Silberglanz oder gar mit Eigendekoration, man kann sich kaum entscheiden. So passiert es dann oft, dass auf einmal ein paar zu viel im Nest liegen und man  weiß nicht mehr  wie sie verwendet werden sollen. 
Zuerst dürfen sie ein paar Tage schön im Nest liegen,  sie sollen über die Osterfeiertage auf dem Tisch ein gutes Bild abgeben und anschließend werden sie verspeist. Man sucht nach Möglichkeiten für die Verwertung, dieser Eieraufstrich hilft Euch dabei, er verschlingt so einige davon. Er schmeckt gut, würzen darf man mehr oder weniger, mit alltäglichen Gewürzen oder auch anderen und er eignet sich hervorragend zum Abendbrot. Guten Appetit wünsche ich Euch.

Zutaten:
3 Eier
2-3 EL. Kapern
½ kleine Zwiebel
2 EL. Quark 20 %
2 EL Knoblauch-Majonaise
Salz, Pfeffer,
Paprikapulver
Brotscheiben

Zubereitung:
Eier hart kochen und komplett auskühlen.
Eier schälen und fein hacken, Kapern fein hacken. Zwiebel pellen und klein-würfelig schneiden. Alle Zutaten gut mischen und würzen.
Fertig ist ein toller Aufstrich – lasst ihn Euch schmecken.



Ich wünsche Euch eine schöne Woche.
Herzlichst
Eure Irmi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

das wird dich auch interessieren

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...