Freitag, 2. September 2016

Marillen-Mixer


Oftmals sucht man abends nach getaner Arbeit noch eine Kleinigkeit für den Fernsehabend, nur einen kleinen Happen zum Naschen oder ein gutes "Schluckerl", dabei sollte es was gesundes sein
um damit das schlechte Gewissen nachher nicht plagt. Da ist man mit Milch, Joghurt und Obst doch
gut im Rennen. Solche Zutaten oder ähnliche hat man auch fast immer vorrätig.
Bei so einem Mixgetränk kann man sehr gut variieren; Früchtejoghurt oder naturbelassen,
Milch oder Buttermilch, Obst nach Lust und Laune oder nach Jahreszeit, würzen nach Geschmack.
Wer auf Zucker verzichten mag, soll ihn weglassen oder auf andere süße Möglichkeiten ausweichen.
Da fällt euch sicher einiges ein und der Fernsehabend wird interessant und gemütlich.


Zutaten für 4 Portionen:
6 Marillen
½ Banane
2 EL. Kokosflocken
120 g. Joghurt naturbelassen
300 ml Milch
ein Spritzer Zitrone
1 Vanillezucker
2 EL. Zucker (b. m. Rohrohrzucker)
1-2 EL. Amaretto oder etwas Mandelaroma

Kakao für die Deko

Zubereitung:
Alles Zutaten mit einem Blender oder einen Pürierstab gut durch mixen. Vor dem
Servieren noch abschmecken, vielleicht ist das Mixgetränk für manche zu wenig süß.
In 4 Gläser anrichten, mit Kakao bestreuen und genießen.




Ich wünsch Euch ein schönes Wochenende !!

Eure Irmi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

das wird dich auch interessieren

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...