Dienstag, 24. November 2015

Herbst - Spaziergänge



Der Herbst, der nun mit seinen immer kürzer werdenden Tagen dem Winter Platz macht,
ist eine sehr schöne Jahreszeit, man benennt ihn nicht umsonst als „den goldenen Herbst“.
Es gibt viele Dinge die ich am Herbst mag, einmal mag ich sehr gerne die bunte Farbenpracht
in Wald und Feld und die letzten langen Sonnenstrahlen die allmählich dem Tag noch ein
wenig Wärme schenken, Wärme die man richtig genießen kann und wo man nicht vor der
Hitze fliehen muss. (Ich bin nämlich ein Mensch, der die Hitze gar nicht leiden mag)
Ebenso mag ich gerne einen Blick in den Garten werfen, der schon winterfest gemacht wurde.
Ich mag mich gerne am frühen Abend mit einem heißen Getränk auf das Sofa zurückziehen.
Bei einem Spaziergang gebratene Kastanien kaufen und verspeisen. Den warmen Mantel
aus dem Schrank holen und mich gut darin einpacken. Eine Duftlampe anzünden und den
wohligen Duft durchs Haus ziehen lassen. Kerzen und Teelichte werden in dieser Zeit einige
verbraucht.
All das mag ich sehr gerne, worauf ich allerdings verzichten könnte, sind die kürzeren Tage.
Sie haben aber wiederum einen großen Vorteil, wenn es früher dunkel ist, dann komme ich schneller zur Ruhe.

Hier möchte ich euch noch ein paar Eindrücke posten, die ich auf verschiedenen Spazier-
gängen auf meinem Smartphone spontan festgehalten habe. Schönheiten am Wegesrand,
wie letzte Herbstblüten und die ersten gefärbten Blätter, die sich schon gezeigt haben.
All das gehört jetzt leider der Vergangenheit an und der Winter steht vor der Tür.
Das spürt man deutlich, wenn am Morgen der Frost an den Bäumen und auf dem Gras
glitzert.












Alles Liebe Eure Irmi




 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

das wird dich auch interessieren

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...