Freitag, 20. April 2018

Ricotta-Orangencreme mit Eierlikör


Ein gutes und schnelles Dessert zaubern ist oftmals eine Kleinigkeit. Hier habe ich ein Beispiel.
Schichtspeisen sind ungemein wandlungsfähig. Aber Achtung – für Kinder ist dieses Dessert ein
Tabu !!! Zu sehr spürt man den Alkohol. Wenn Kinder mitessen müsste man den Eierlikör durch
andere leckere Zutaten tauschen so wie etwa Schokosauce, Fruchtpüree‘s oder auch nur mit frischen Früchten.

Mein Tipp:  dieses Dessert habe ich ganz einfach in kleine Nutella-Gläser geschichtet. Dadurch
bekommt das Glas optisch ein schlankeres und etwas höheres edles Aussehen. Übrigens lassen
sich Nutella-Gläser sehr gut in der Spülmaschine reinigen, das Etikett löst sich dabei makellos
und ohne Rückstände ab.


Zutaten für 4 eher kleinere Portionen:
120 g. Ricotta
Abrieb ½ Orange
50 ml. Frisch gepresster Orangensaft
2 EL. Puderzucker
50 g. Amarettini
200 ml. Sahne
4 EL. Eierlikör (zum Beträufeln der Amarettini))
1½ Blatt Gelatine
Eierlikör
Schokoraspel

Zubereitung:
Die Gelatine in kaltes Wasser einweichen.
Ricotta mit Puderzucker und Orangenabrieb glattrühren. Die Sahne steif schlagen. Den Orangensaft
in einen kleinen Topf geben und leicht erhitzen. (Mittlere Flamme) Die Gelatine ausdrücken und im
Orangensaft schmelzen lassen. 1 EL. Creme zum Orangensaft geben und durchrühren damit sich
die Temperatur angleichen kann und Klümpchen vermieden werden. Diese Masse zur restlichen
Creme geben und gut durchmischen.
Die Amarettini grob bröseln und in die Gläser verteilen aber 8 St. Amarettini für die Deko zur Seite
legen.
Die 4 EL. Eierlikör auf die Amarettini verteilen.
Nun die geschlagene Sahne portionsweise leicht unter die Creme rühren. Die fertige Creme in die
Gläser füllen. Die Gläser abdecken und für mindestens 2 Stunden kühl stellen.
Die Creme kurz vor dem Servieren mit Eierlikör (Menge nach Wunsch) abdecken und mit Schokoraspel dekorieren.


Ich wünsche guten Appetit und gutes Gelingen.
Alles Liebe
Eure Irmi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

das wird dich auch interessieren

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...