Dienstag, 6. März 2018

Spatzl-Auflauf mit Champignon


Hier teile ich mit euch ein wohlschmeckendes Auflauf-Rezept Marke Eigenkreation. Oftmals entwickelt man gute Rezept-Ideen wenn man einen Blick in den Kühlschrank wirft und einem dann
Zutaten begegnen, die verbraucht werden sollten. Ein Auflauf ist für solche Fälle das Allerbeste. Den kann man so vielseitig gestalten, dass es fast schon der Wahnsinn ist und immer schmecken sie ungemein lecker.
Die letzte Woche gab es bei uns noch reichlich winterliche Temperaturen, da passte ein Auflauf mit
viel Bergkäse gut in die Zeit. Der Winter liegt uns noch in den Knochen und man verträgt sehr leicht ein herzhaftes Essen, das gut gewürzt ist. Doch optisch hat uns der Auflauf schon den Weg in die wärmere Jahreszeit gezeigt. Die grelle rote Farbe der Tomaten erweckt in uns ein frühlingshaftes Gefühl und hinterlässt neuen Schwung.



Zutaten für die Spatzln für 3 Personen:
3 Eier
100 ml. Wasser
1 RL. Öl
250 g. Weizenmehl
Salz und Muskat

Zutaten für den Belag:
160 g. Champignon
1 große Schalotte
½ EL. Butterschmalz
150 ml. Sahne
1 Eigelb
Salz, Pfeffer, Muskat
70 g. Geriebenen Bergkäse
120 g. Kirschtomaten
Basilikumblätter

Zubereitung Spatzlen:
Alle Zutaten in einer Schüssel gut zu einem glatten zähflüsssigen Teig verrühren. Den Teig ca. 30
Minuten ruhen lassen.
Reichlich Salzwasser zum Kochen bringen. Den Teig mit einem Spätzlehobel in das kochende
Wasser hobeln, mit dem Kochlöffel umrühren, damit keine Klumpen gebildet werden. Die Spatzlen
einmal aufkochen und mit einem Schaumlöffel aus dem Wasser holen. Mit kaltem Wasser
abschrecken und in einem Sieb abtropfen lassen. Anschließend in eine gefettete Auflaufform
geben.
Zubereitung Belag:
Backofen auf 180° C Ober/Unterhitze vorheizen.
Champignon putzen und in Scheiben schneiden, Schalotte pellen und klein würfeln. Kirschtomaten
waschen und halbieren.
Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen, Schalotten und Champignon darin leicht anbraten, würzen
und über die Spatzlen verteilen.
Sahne leicht anschlagen, das Eigelb und den geriebenen Käse dazumischen. Das Sahnegemisch
ebenfalls über die Spatzln verteilen. Mit Kirschtomaten und Basilikumblätter belegen.
Den Auflauf im Backofen ca. 30 Minuten backen.




Solltet ihr vorhaben, den Auflauf nach zu backen, wünsche ich euch gutes Gelingen und lasst es euch
schmecken.
Alles Liebe
eure Irmi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

das wird dich auch interessieren

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...