Freitag, 9. Februar 2018

Feiner Mandelkuchen - glutenfrei


Gleich am Jahresanfang kam dieser köstliche Mandelkuchen bei uns auf den Frühstückstisch für Naschkatzen und heute bin ich nun endlich dazu gekommen, das Rezept aufzuschreiben und mit euch zu teilen. Für alle Kuchenliebhaber ist er ein totaler Gaumenschmaus.
Er ist schnell gebacken, sehr schmackhaft und leicht verträglich und er ist besonders geeignet für Menschen, die an Glutenunverträglickeit leiden. Sie dürfen hier auch mitbacken und mitessen.



Zutaten:
200 g. Mandeln fein gerieben (bei mir nicht geschält)
70 g. Kartoffelstärke
½ Backpulver
4 Eier
1 Zitronenabrieb
140 g. Zucker
100 g. Butter
50 ml. neutrales Speiseöl
30 ml. Limoncello
1 Prise Salz

Zubereitung:
Alle Zutaten sollten Raumtemperatur haben.
Backofen auf 180° C. O/Unterhitze vorheizen. Die Backform vorbereiten – den Boden mit Backpapier auskleiden.
Eier trennen. Butter schmelzen und auskühlen lassen. Eiweiß mit der Prise Salz steif schlagen.
Eigelb mit Zucker und Zitronenschalenabrieb schaumig schlagen. Die flüssige Butter und das öl dazugeben und unterschlagen. Limoncello dazugeben und unterrühren. Kartoffelstärke mit
Backpulver mischen und mit einem Spatel unterrühren. Eischnee in 2 Portionen locker unterheben.
Mandeln nach und nach unterheben.
Den Teig in die vorbereitete Form füllen und ca. 35 Minuten backen.
Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen und mit Puderzucker bestreuen.















Ich wünsche euch gutes Gelingen.
Macht's gut
Eure Irmi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

das wird dich auch interessieren

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...