Dienstag, 2. Mai 2017

Frühlingssalat mit Spargel und Ei


Die Spargelzeit ist kulinarisch eine richtig tolle Zeit, auf die ich mich das ganze Jahr über freue.
Gleich zum Auftakt gibt es ein Rezept für einen herrlichen Frühlingssalat mit Spargel welches ich vor ein paar Tagen bei Eatsmarter gefunden habe. Die Vinaigrette, mit der der Salat angemacht wurde hat uns besonders gut geschmeckt.

Dazu gab es bei uns heute ein kleines Stück Tafelspitz, weil der noch vom Vortag übrig war und es hat sehr gut dazu gepasst, obwohl mein lieber HP gemeint hat, dass der Salat auch ohne Fleisch-Beilage hervorragend geschmeckt hätte. Dem kann ich nur zustimmen.


Zutaten für 2 Personen:
4-6 Stangen weißer Spargel
2 hart gekochte Eier 
1 kleine Schalotte  
1 EL. Kapern 
3 EL. Balsamico bianco
½ EL. Senf 
Salz und Pfeffer aus der Mühle 
3 EL. Olivenöl 
½ TL. Zucker 
1 Hand voll Rucola 
5-6 Kirschtomaten 
1 EL. frisch geschnittenen Schnittlauch 

Zubereitung:
Spargel waschen, gründlich schälen und in kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten bissfest kochen.
Abgießen, abschrecken, abtropfen lassen und in ca. 3-4 cm lange schräge Stücke schneiden.
Eier pellen, Schalotte schälen und in ganz feine Würfel schneiden, Kapern fein hacken.
Essig mit Senf, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren und das Öl unterschlagen. Kapern und Schalotte unterrühren und nochmals abschmecken wenn es nötig ist.
Kirschtomaten waschen und halbieren. Spargel mit der Vinaigrette vermengen.
Rucola waschen und trockenschleudern und auf einem Teller anrichten. Mit dem Spargel, den
Tomaten und den Eiern garnieren. Restliche Vinaigrette darüber träufeln. Mit Schnittlauch und Pfeffer bestreuen, sofort servieren.
Lasst es euch schmecken.




Eure Irmi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

das wird dich auch interessieren

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...