Dienstag, 12. Juli 2016

Birchermüsli mit Heidelbeeren


mein liebstes Rezept.
Jetzt geht es los, alles schnell ins Körbchen verpacken und wir fahren hinaus ins Grüne, denn Kathy
hat zum Picknick aufgerufen. Die Picknickdecke, Spielkarten und Lesefutter nicht vergessen. Viele
leckere Schmankerl sind im Körbchen, tolle Getränke und für mich nehme ich diesmal ein leckeres
Birchermüsli mit. Das macht satt, erfordert nicht viel Zeit für die Zubereitung und ist nebenbei
noch sehr gesund.


Dieses Birchermüsli habe ich etwas abgewandelt, es entspricht nicht dem Original aber es
schmeckt fruchtig und super lecker und ich schicke es zu Kathy's Küchenkampf um damit bei ihrem Event mitzumachen. Dort werden nämlich Rezepte für das Picknick gesucht. Ich hoffe,
dass ich dort dann neue Anregungen finden kann, damit Abwechslung in unseren nächsten
Picknickkorb kommt. Darauf freue ich mich schon.

Logo Picknick Blogevent

Zutaten für 2 Personen:
6 EL. Haferflocken
1 EL. gehackte Mandeln
130 ml. Milch
120 g. Naturjoghurt
1 EL. Orangeat gewürfelt
1 Vanillezucker
1 EL. Akazienhonig
1 Banane
120 g. Heidelbeeren
Kakao zum Bestreuen

Zubereitung:
Haferflocken und Milch miteinander verrühren und über Nacht im Kühlschrank quellen lassen.
Am nächsten Tag die Banane in Scheiben schneiden und mit den restlichen Zutaten unter die
Haferflockenmasse rühren. Ein paar Heidelbeeren für die Deko zurückbehalten.
In dekorative Schälchen füllen, mit den Heidelbeeren dekorieren und mit Kakao bestreuen.







Ich wünsche guten Appetit und lasst es Euch schmecken.

Eure Irmi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

das wird dich auch interessieren

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...