Freitag, 2. Oktober 2015

Erdbeer-Heidelbeer-Marmelade mit Vanille und Brandy


In diesem Jahr hat mich das Marmelade einkochen richtig gepackt.
Wenn ich im Geschäft schöne Früchte in der Obstabteilung finde, dann
kann ich fast nicht vorbeigehen. Meine Gedanken verweilen dann bei den vielen
großartigen Rezepten, die sich heutzutage nicht mehr bloß auf Frucht und
Zucker beschränken; es werden viele andere bisweilen auch interessante
Geschmacksträger zugemischt, die den Marmeladen einen einzigartigen
Pfiff geben.

Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich bisher nicht groß Marmeladen
eingekocht habe und das Marmeladekochen für mich eher Neuland bedeutet.
Ich habe mich bei der Zwetschgenmarmelade genau an die Mengenangabe
auf der Packung des Gelierzuckers gehalten;
für mich ist sie geschmacklich zwar ausgezeichnet, jedoch möchte ich meine
Marmelade ein bisschen weniger süß und nicht so fest haben.
Deshalb erhöhe ich hier ganz einfach den Fruchtanteil und hoffe, dass es
meinen Geschmack trifft.


 



Zutaten:
1000 g. Erdbeeren
200 g. Heidelbeeren
500 g. Gelierzucker 2:1 (Dr. Oetker)
2 Vanillezucker
50 ml Brandy

Zubereitung:
Die Früchte werden gesäubert und in kleine Stücke geschnitten.
Danach gebe ich Früchte, Gelierzucker, Vanillezucker und den Brandy in einen
Topf und lasse die Fruchtmasse auf großer Flamme aufkochen.
Dabei immer rühren. Wer mag, kann den Brandy auch erst vor Ende der Kochzeit
dazugeben damit der Alkohol nicht so auskocht (wenn keine Kinder mitessen).
Die Früchte sollen ca. 3 Minuten kochen. (siehe Packungsanleitung).
Die Marmelade noch heiß in die gewaschenen Gläser füllen (Glasrand säubern
wenn er vom Befüllen verschmutzt wird) und verschließen.
Anschließend werden die befüllten Gläser noch in eine dicke Decke gehüllt;
die Marmelade dort stehen lassen bis sie ausgekühlt ist. Dauert ca. 2 Tage,
somit ist die Marmelade lange haltbar.
Anschließend können die Gläser in die Vorratskammer gestellt werden.
Die Menge reicht für 4 Gläser zu je 400 g. ca,

Eure Irmi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

das wird dich auch interessieren

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...