Dienstag, 1. November 2016

Pastinakensuppe


Mit dem Herbst ist automatisch wieder die Suppenzeit angekommen. Eine gute Suppe ist ein
leichtes Abendessen und warm kriegt man davon auch. Eine deftige Pastinakensuppe geht dafür
gerade gut.
Pastinaken waren eine Zeit lang in Vergessenheit geraten, jetzt sind sie aber wieder neu im Trend.
Das leicht süß-nussig schmeckende Wurzelgemüse hat jetzt wieder Saison. Es ist den ganzen
Winter über bis weit hinein in den Frühjahr auf den Märkten erhältlich.
Ein kleiner Tipp zum Pastinaken-Kauf: achtet darauf, dass die Schale glatt und fest ist. Kleinere
Knollen sind meistens zarter im Fleisch und weniger faserig. Sie halten trocken gelagert für ca.
2 Wochen im Kühlschrank.







Zutaten für 4 Portionen:
350 g. Pastinaken geschält
150 g. Kartoffel geschält
2 Schalotten
40 g. Speck
800 ml Gemüsebrühe
Kräutersalz, Pfeffer
50 ml Sahne
2 EL. Sojasauce
1 EL. Balsamico-Essig weiß
Öl für die Pfanne

Zutaten für die Garnitur:
2-3 Scheiben Weißbrot vom Vortag
2 EL. Olivenöl
1 Zehe Knoblauch
Paprika-Pulver

Zubereitung:
Schalotten abziehen und klein schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken.
Geschälte Pastinaken und Kartoffel in Würfel schneiden. Speck klein würfeln.
Das Öl in einen Topf geben, Zwiebel und Knoblauch darin anschwitzen. Kartoffel, Pastinaken und
Speck dazugeben und leicht mit rösten. Mit 2/3 der Gemüsebrühe ablöschen. Salzen und pfeffern.
Die Suppe ca. 30 Minuten köcheln lassen. Anschließend mit dem Mixstab pürieren, mit Sahne,
Sojasauce und Balsamico verfeinern. Brühe dazugeben wenn nötig. Abschmecken.
In einer separaten Pfanne das Olivenöl und den Knoblauch leicht anschwitzen. Weißbrot entrinden, in Würfel schneiden und im Knoblauchöl anrösten. Mit einem Hauch Paprika bestreuen.
Aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen.
Suppe in Tassen anrichten und mit Weißbrotwürfel garnieren.
Baguette mit Kräuterbutter passt herrlich dazu.


Viel Spaß noch für den Rest der Woche und alles Liebe

Eure Irmi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

das wird dich auch interessieren

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...