Dienstag, 20. Juni 2017

Mozzarella mit pikanter Kräuter-Oliven-Sauce


Mozzarella gehört einfach zur italienischen Küche und ohne Mozzarella geht gar nix.
Der Mozzarella (übrigens im deutschen Sprachgebrauch wird Mozzarella mit männlichem
Artikel geführt, während im italienischen Sprachgebrauch die Mozzarella weiblich geführt wird)
wird aus Kuhmilch hergestellt aber auch aus Büffelmilch. Letztere ist um einiges würziger
im Geschmack und auch dementsprechend teurer.
In diesem Gericht jedoch habe ich Kuhmilch-Mozzarella verwendet. Hier sollte doch die Kräuter-
Oliven-Sauce gut zur Geltung kommen, deshalb reicht Kuhmilch-Mozzarella vollkommen aus.




Zutaten für 4 Portionen:
1 kleine Stange Mozzarella
1 Peperoncino rot lang (ich habe eine rote Spitzpaprika verwendet)
10 Oliven schwarz entkernt
10 Oliven grün entkernt
Petersilie und Schnittlauch (Menge nach Wunsch)
1 Hauch Zitronenabrieb
2 EL. Balsamico
6 EL. Olivenöl
Salz

Zubereitung:
Die Oliven fein hacken. Petersilie ebenfalls hacken. Schnittlauch in Röllchen schneiden.
Peperoncino (oder Spitzpaprika) entkernen und in feinste Würfel schneiden.
Alle diese Zutaten in eine Schüssel geben. Die abgeriebene Zitronenschale dazugeben.
Essig, Olivenöl und Salz beifügen und alles gut durchmischen.
Die Mozzarella in ½ cm dicke Scheiben schneiden, auf einer Platte anrichten und die Kräuter-
Oliven-Sauce darüber verteilen.


Quelle: Annemarie Wildeisen

Ich wünsche euch viel Spaß beim Probieren.

Eure Irmi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

das wird dich auch interessieren

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...